Erinnerungen an ....

 

 

Royal Dandy vom Welfenhof
8.Juli 2002 bis 7.Dezember 2012

 

Dandy kam im Alter von drei Monaten zu uns. Er war von Anfang an ein kleiner Herzensbrecher und sehr interessiert an anderen Menschen.
Ein typischer Cavalier - sehr kontaktfreudig und ein bisschen aufdringlich.
Bei den Ausstellungen zeigte er sich nicht nur sehr gerne im Ring, sondern er durfte auch direkten Kontakt zu den Besuchern aufnehmen.
Auf wie vielen Fotos mit Kindern er wohl abgebildet wurde?
Dandy, mein kleiner Schatz ,ich vermisse dich.

 

Dandy auf der Ausstellung in Oehna 2004 und zuhause im Garten 2008

 

Im Sommer und im Winter ist Dandy gerne im Garten.

 

Arbeit im Garten beendet! ---------- Nun bin ich wieder sauber!

 

Royal Dandy gewinnt die Offene Klasse, das BOB und Best in Show (2005)

 

2007: Landessieger Niedersachsen

 

Platz 1 Veteranenklasse und BOB - Neussen 2011

 

Meisdorf 2012 - Dandy gewinnt die Veteranenklasse und an seinem 10. Geburtstag wird er auch Bester Rüde.
Meisdorf 2012

 

Leonardo of Magic Touch
17.Juni 1999 bis 12. Dezember 2012

 

Leo kam im November 2001 zu uns . Er war vorher noch nie spazieren gegangen, schon gar nicht an der Leine. Er war selten gestreichelt worden und deshalb extrem handscheu. Aber er war mit vielen anderen Cavalieren aufgewachsen und ein toller Hundehund.
Im Laufe seiner Jahre bei uns lernte Leo zwar nie, einen Spaziergang wirklich zu genießen, aber er war ein toller Kumpel für andere Hunde, liebte Welpen und wurde immer zutraulicher.
Er hatte dabei seinen eigenen Kopf und ein beharrliches Durchsetzungsvermögen.
Leolein, ich vergesse dich nie!

 

Lord und Leo als Wächter an der Terrassentür.

 

Royal Dandy und Leo